100 Jahre Russische Revolution

Das größte Ereignis der Menschheitsgeschichte

Seite 2 von 2

Revolution und Frauenbefreiung

Frauen hatten in den revolutionären Bewegungen, besonders in der sozialistischen Bewegung eine bedeutende Rolle gespielt. Denken wir nur an die Textilarbeiterinnen von Petrograd, die am 8. März 1917 dem Sturz des Zaren den Weg bereiteten, woran der Weltfrauentag erinnert.

Texte von Trotzki

Auswahl von Texten Trotzkis zu den Ereignissen im Revolutionsjahr 1917

Texte von Lenin

Verschiedenste Veröffentlichung Lenins im Revolutionsjahr 1917

Wladimir I. Lenin: „Briefe aus der Ferne“

Geschrieben am 20., 22., 24., und 25. März und 8. April 1917.

Die Russische Revolution und die „Black Freedom“-Bewegung in den USA

Die Russische Revolution und die Gründung der ersten demokratischen Arbeiterrepublik war eine Zäsur im politischen Denken, die starken Einfluss auf die karibische und afrikanische Diaspora hatte.

Leo Trotzki: „Vor wem und wie wir die Revolution verteidigen“

Neu übersetzt: Der folgende Artikel wurden von dem sich mit seiner Familie im Exil befindlichen Leo Trotzki in New York in der russischen Emigrantenzeitung Nowy Mir (Neue Welt) veröffentlicht. Veröffentlichungsdatum ist der 21. März (Nr. 942) – 8. März alten Stils.

Leo Trotzki: „Revolution in Russland“

Neu übersetzt: Der folgende Artikel wurden von Leo Trotzki in New York geschrieben, wo er und seine Familie sich im Exil aufhielten. Er wurde in der russischen Emigrantenzeitung Nowy Mir (Neue Welt) am 16. März 1917 veröffentlicht (Nowy Mir, Nr. 937) – ein Tag nach der Bildung der Provisorischen Regierung.

Vorwort zur Website

Die wahre Geschichte der Russischen Revolution ist reich an Lehren für die endgültige Abschaffung des Kapitalismus. Mit dieser Website wollen wir einen Beitrag dazu leisten, denjenigen Lesestoff zu liefern, die aus der Geschichte lernen wollen, um die Welt zu verändern.

Heute vor 100 Jahren – Alles auf einen Blick

Die Russische Revolution (nach dem Gregorianischen Kalender)

100 Jahre Russische Revolution

Im Jahr 2017 jährt sich der Ausbruch der Russischen Revolution zum 100. Mal. Diese Revolution von 1917 sticht als – bislang – größtes Ereignis der Menschheitsgeschichte hervor.

Einige Lehren des Roten Oktober

Eine von den Massen der Arbeiterklasse und Bauernschaft getragene sozialistische Revolution war möglich und birgt zahlreiche Lehren für die heutigen und zukünftigen Klassenauseinandersetzungen weltweit.

Wer wir sind und was wir wollen

www.russische-revolution.de wird herausgegeben von der Sozialistischen Alternative (SAV). Hier stellen wir uns vor.

Was war die DDR?

Zu Gründung und Niedergang einer Karikatur auf Sozialismus

Manifest Verlag – Bücher zur Russischen Revolution

Wolfram Klein „1917 – Die russische Revolution“

© 2018 100 Jahre Russische Revolution.